56. Jahrestagung des Arbeitskreises Mykologie (gemeinsam mit dem DPG-AK Wirt-Parasit-Beziehungen)

18./19. März 2021 - Video-Konferenz

wegen der schwierigen Situation bezüglich des Coronavirus (COVID-19) musste die gemeinsame Tagung der Arbeitskreise im letzten Frühjahr 2020 abgesagt werden. Im Moment zeichnet sich noch keine durchschlagende Veränderung ab, daher möchten wir die kommende Tagung digital durchführen, mit vier Sektionen verteilt über Donnerstag den 18.3.2021 und Freitag den 19.3.2021 als ZOOM-Videokonferenz:

Donnerstag, 18.3.2021:

1. Session 13:00 - 15:00 Uhr

Pause 30 min

2. Session 15:30 - ca.17:30 Uhr

Freitag, 19.3.2021:

3. Session 8:15 - 10:30 Uhr

Pause 30 min

4. Session 11:00 - ca.13:15 Uhr

Bitte merken Sie sich die Termine vor, im Januar erhalten Sie dann die formale Einladung mit der Aufforderung zum Einreichen von Tagungsbeiträgen.

Wir freuen uns, gemeinsam mit Ihnen ein spannendes wenn auch etwas verkürztes Programm zu gestalten. Hierbei möchten wir insbesondere den wissenschaftlichen Nachwuchs ansprechen. In dem diesjährigen digitalen Format können Vorträge und Poster angemeldet werden. Poster sollen vor Beginn der Tagung als PDF verteilt werden und in einem Poster-Pitch (3 min pro Poster) vorgestellt werden. Gerne können Sie diese Information an interessierte Kolleginnen und Kollegen weitergeben.

Wir wünschen Ihnen frohe, gesunde und erholsame Weihnachtstage und einen guten Jahreswechsel.

Mit den besten Grüßen,

Ihre AK-Leiter

Matthias Hahn und Ulrich Schaffrath (Wirt-Parasit-Beziehungen)

Anne-Katrin Mahlein und Monika Heupel (Mykologie)

Einreichung von / Submision of Abstracts - Please use our Template

Die Anmeldefrist für Beiträge wird am 20. Februar 2021 ablaufen, Anmeldungen zur Teilnahme wird dann weiterhin möglich sein. Nach dem 20. Februar eingereichte Anmeldungen für Beiträge können nur berücksichtigt werden, falls noch Zeitfenster für Präsentationen oder Platz für Poster zur Verfügung stehen.

The deadline for submitting abstracts of contributions to the meeting will be February 20, 2021, acceptance of (qualified) contributions submitted after this date might be considered, if time slots or poster presentation spaces are still available. Registration for participation will still be possible.

Bitte benutzen Sie die hier zur Verfügung gestellte Vorlage für die Erstellung Ihres Abstracts und laden Sie es als Teil des Anmeldeprozesses per upload hoch.
Please use the template provided here for your abstract and upload it as part of your registration.

Prof. Dr. Anne-Katrin Mahlein
Institut für Zuckerrübenforschung
an der Universität Göttingen   
Holtenser Landstr. 77
37079 Göttingen
mahlein@ifz-goettingen.de

 

Dr. Monika Heupel
Landwirtschaftskammer NRW, Pflanzenschutzdienst
Diagnostik von Pflanzenkrankheiten
Gartenstraße 11
50765 Köln-Auweiler
monika.heupel@lwk.nrw.de

  • Präsentation aktueller Forschungsarbeiten und Forschungsergebnisse in Vorträgen und Posterdarstellungen
  • Erörterung aktueller mykologischer Probleme der pflanzenbaulichen Praxis
  • Formulierung von Lösungsansätzen für die Prävention und Bekämpfung mykologischer Problemen
  • Wissenschaftliche und praxisnahe Themen auf den Gebieten Diagnose und Taxonomie, Morphologie und Physiologie, Ökologie und Epidemiologie, Monitoring und Prognose
  • Wissenschaftlichen Grundlagenforschung
  • Praxisnahe Berichte aus Land- und Gartenbau
  • Neue molekularbiologische Diagnosemethoden
  • Schadschwellenkonzepte
  • Chemikalienresistenzen

Der Arbeitskreis setzt sich aus Angehörigen von Universitäten, dem Julius Kühn-Institut und der Pflanzenschutzdienste, der Industrie und anderen Forschungseinrichtungen zusammen. Die jährlichen offenen 2-tägigen Arbeitskreistreffen finden an wechselnden Orten gemeinsam mit dem Arbeitskreis Wirt-Parasit-Beziehungen statt. Sie dienen der Vorstellung neuer Forschungsergebnisse sowie dem Ideen- und Erfahrungsaustausch. Die Anzahl der Tagungsteilnehmer beider Arbeitskreise schwankt zwischen 60 und 120.