Entwicklung von alternativen biologisch-integrierten Bekämpfungsstrategien für den Zierpflanzenbau

Dr. Ellen Richter 

Pflanzenschutzdienst der Landwirtschaftskammer NRW
Gartenstraße 11
50765 Köln-Auweiler.

Ellen.Richter@LWK.NRW.de

 

Dr. Elias Böckmann

Institut für Pflanzenschutz in Gartenbau und Forst - Julius Kühn-Institut
Messeweg 11-12
38104 Braunschweig

elias.boeckmann@julius-kuehn.de

  • Erarbeiten passender Versuchsmethodik bei Wirksamkeitsversuchen gegen Schädlinge und Krankheiten
  • Erarbeitung und Erprobung neuartiger integrierter, biologischer und alternativer Bekämpfungsverfahren
  • Einbindung in Pflanzenschutzkonzepte für einen zukunftsorientierten Anbau
  • Interdisziplinärer Austausch mit anderen Arbeitsgruppen fachverwandter Arbeitsgebiete
  • Auftreten neuer Schadorganismen bei Gemüse und Zierpflanzen
  • Biologie von Schädlingen und Pathogenese von Krankheitserregern
  • Strategien zum gezielten, integrierten und biologischen Pflanzenschutz
  • Alternativen im Pflanzenschutz inkl. Strategien zur Befallsvermeidung
  • Monitoringverfahren für eine frühzeitige Befallserkennung
  • Bewertung von Pflanzenschutzverfahren

Der Arbeitskreis Gemüse und Zierpflanzen der DPG  arbeitet mit Vertretern des Julius Kühn-Institutes, der Pflanzenschutzdienste der Länder, der Industrie und von Universitäten zusammen.